Cooking

REZEPT: HOW TO PORRIDGE TOPPING

Porridge Topping

Heute war mal wieder so ein Tag, ich war morgens schon überfordert. Und zwar mit meinem Frühstück. Ich hatte keine Toppings für mein Müsli mehr. So fängt doch jede Horror Geschichte an. Meine Lösung.. der perfekte Porridge Topping Mix… aber von Anfang an …

Schnell, schneller, am Schnellsten

Es gibt sie da draußen en masse: Rezepte für das beste und schnellste Porridge. Einer weicht es über nach ein, der andere kocht es nur ein paar Minuten in der Pfanne und so weiter und sofort. Doch eines haben sie alle gemeinsam, sie wollen uns den Morgen nicht nur schmackhafter gestallten, sondern in auch noch schnell schmackhafter gestallten. Die Betonung liegt hier auf schnell. Alles muss schnell gehen. Ist ja klar, auch ich liege lieber zehn Minuten länger im Bett, als morgens schon einem komplizierten Rezept zu folgen, nur um dann mein Essen umso schneller herunter zu schlingen, um den Bus nicht zu verpassen. (Ok, ich fahre nicht Bus, aber pünktlich zu meinen Terminen muss ich dennoch erscheinen) Kurzum, diese Rezepte wollen uns unser Leben vereinfachen.

Die Mischung macht’s

Alles schön und gut: Aber umso einfacher die Basis des Müslis/Porridges oder Birchers oft ist, desto schwieriger wird es mit den Toppings, denn die muss man ja schon immer noch einzeln drauf machen. (Ihr seht schon ich schaffe hier ein Bedürfnis das (noch)keines ist.) Und so war es auch bei mir heute morgen: Ich hab mein Porridge brav gestern schon über nacht in den Kühlschrank gestellt, nur um am morgen festzustellen, dass ich keine Toppings habe. Also bin ich los und war einkaufen und hab viel zu viel Geld für die verschiedenen Toppings ausgegeben, um dann mühsam mein Müsli zu zubereiten. Das hat einfach lange gedauert, ich war genervt und hab dann alles einfach lieblos auf mein Essen geschmissen. Im Endeffekt waren es viel zu viele Sachen, denn wer hungrig einkauft …und das Verhältnis hat mir nicht gepasst. Aber ohne Toppings wäre es halt auch nicht gegangen, denn bei mir geht nix ohne Toppings- Wenn ich ehrlich bin bräuchte ich gar keine Basis…

Nun ja wie dem auch sei, nach dem Einkaufen und Zusammensuchen, Schnippeln und Raspeln, hatte ich dann eine Stunde später als sonst mein Frühstück. Klar denken sich jetzt viele, ok dann kauf halt das nächste mal nicht am besagten Morgen ein, aber es geht mir um mehr als das: Anstatt nur von Müsli Rezepten zu lesen die einem die Basis vereinfachen und dann schreiben : Und jetzt mit Toppings der Wahl garnieren – was bei mir mindestens 5 verschiedene sein müssen- dachte ich mir, ich stell mir eine eigne Porridge Topping Mischung zusammen. Die perfekte Mischung.

Denn auch das ist ein Problem, das ich habe. Das Verhältnis. Es passt so lange nicht, bis ich einzelne Sachen während des Essprozesses noch hinzufüge, sodass ich im Endeffekt 1.5 Müsli gegessen habe, was auch nicht gerade Sinn der Sache ist. Nun ja wie dem auch sei: Lange Rede, kurzer Sinn: Mein Porridge Topping Rezept. Ihr könnt einfach gleich, wie ich hier,  einen Wochenvorrat machen, sodass ihr die Mischung morgens nur noch zusammen mit Obst eurer Wahl höhö auf euer Müsli geben müsst.

Rezept Porridge Topping

500 Gramm Haselnüsse

20 Gramm 100 % Schokolade oder Kakaonibs

100 Gramm Kokoschips

3 Datteln

100 Gramm Pistazien

eventuell noch Gojibeeren

eventuell eine Prise Salz

 

 

Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie gold braun sind. Achtung: Das geht schneller als man denkt. Haselnüsse hacken oder in Hälften schneiden, Datteln schneiden. Eventuell Schokolade in Stückchen hacken und zusammen mit Pistazien, Haselnüssen, Datteln und Gojibeeren in eine Schüssel füllen. Kokoschips sobald sie ausgekühlt sind (sonst schmilzt die Schokolade) hinzufügen. Eventuell eine Prise Salz drüber streuen und Voilà. Am besten ihr bewahrt die Mischung im Kühlschrank auf, wegen der Datteln und der Schokolade.

Natürlich gilt hier wie immer, reinkommt was einem schmeckt. Also was sind eure Lieblings Toppings? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir davon in den Kommentaren erzählt.

xxx Lilli

Porridge Topping Porridge Topping Porridge Topping Porridge Topping Porridge Topping Porridge Topping  Porridge Topping Porridge Topping

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply